Am 24. September findet die diesjährige Bundestagswahl statt. Du darfst (auch) zum ersten Mal wählen gehen und bist in dem Dschungel von Parteien, Kandidaten und Wahlprogrammen verloren?

Hier gibt es das Wichtigste im Überblick!

Wahlverfahren:

Auch wenn es eigentlich klar sein sollte, hier noch einmal eine kurze Erklärung, was und wie du wählst:

Du hast prinzipiell zwei Stimmen. Mit deiner ersten Stimme wählst du einen Kandidaten aus deinem Wahlkreis. Wer sich aus den Parteien für deinen Wahlkreis zur Wahl stellt, kannst du ganz einfach auf https://kandidatencheck.abgeordnetenwatch.de recherchieren. Du gibst einfach deine Postleitzahl ein und schon werden dir die Kandidaten angezeigt. Mit deiner zweiten Stimme wählst du dann eine Partei.

Wahl-O-Mat:

Du weißt nicht, welche Partei zu deiner Weltanschauung, deinen Wünschen und Vorstellungen passt? Für dieses Problem hat die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) 2002 den Wahl-O-Mat eingeführt. Dieser startet für die Bundestagswahl am 30. August um die Mittagszeit. Online findest du ihn über https://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/, es gibt ihn aber auch als App im Appstore (“Wahl-O-Mat”, Entwickler ist die bpb).

Allgemeine Informationen:

Du willst dich allgemein über die Bundestagswahl informieren? Dazu kannst du die Medien nutzen, die dir am meisten zusagen. Eine Website, die sehr viele Informationen zur Bundestagswahl zusammenfasst, ist z.B. https://bundestagswahl-2017.com .

Jede Stimme zählt – auch deine!

Bundestagswahl 2017 – Das Wichtigste dazu im Überblick

2 thoughts on “Bundestagswahl 2017 – Das Wichtigste dazu im Überblick

  • 21. September 2017 bei 9:53
    Permalink

    Hallo,

    ich bin auf euren interessanten Artikel gestoßen. Finde ihn sehr hilfreich. Vor allem aber eure Erläuterungen zu den einzelnen Seiten auf denen man die wichtigsten Infos findet, finde ich mehr als gelungen und sehr empfehlenswert. Danke dafür. Hat mich echt inspiriert.

    Liebe Grüße
    Mila

    Antwort
    • 15. Dezember 2017 bei 11:32
      Permalink

      Vielen Dank, Mila. Das freut uns.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar zu Mila Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.