In Sachsen gibt es ein einzigartiges Sprecher*innensystem. Zusammen mit Yannick rede ich über unsere Landessprecher*innenarbeit, was dahinter steckt, was unsere Ziele waren und sind, und wieviel wir davon schon erreichen konnten. Wir zeigen euch ein wenig die Arbeit auf und was solch ein zusätzliches freiwilliges Amt mit sich bringt. Und wer weiß, vielleicht stehst du gerade vor dem Beginn deines Dienstes und hast Lust, im nächsten Jahrgang auch ein*e Landessprecher*in zu werden.

Eine Folge über Herzensprojekte, Engagement und zusätzliche, freiwillige Arbeit.

 

Manchmal steht das Thema wie ein Elefant im Raum, die Beendigung eines Freiwilligendienstes. Zusammen reden wir über diese sensible Thematik. Evelyn erzählt warum sie sich für diesen Schritt entschieden hat und gibt euch ein paar Tipps mit auf den Weg. Soviel steht fest: eine ordentliche Portion Mut und Offenheit braucht es dafür! Eine Folge über die Beendigung eines FÖJ und den weiteren Lebensweg.

 

Mit Gregor, FSJler bei der Agjf Sachsen e.V. (FSJ Politik Sachsen), unterhält sich Heidi, warum denn die Recherche nach Einsatzstellen wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen verlaufen ist und wie die erste Zeit im Dienst gewesen war. Sie sprechen darüber, wie eigentlich die Bewerbungsphase abläuft und was man als eigenständiges Projekt machen kann.
Es ist eine Folge über die Zeit vor einem Freiwilligendienst und wie das Ganze irgendwie schon fast wieder vorbei ist.

 

Ein Freiwilligendienst, 12 Monate Dienstzeit und einzigartige Erfahrungen. In einer kurzen Vorstellungsfolge, also wirklich kurz, erfährst du was dich hier in nächster Zeit erwartet. Spitz deine Ohren und Raus ins Leben mit dir!