Am 17. Dezember hat sich die Arbeitsgruppe zum Landesaktionstag in Leipzig – Freitag, den 20.05.2016 – ein erstes Mal getroffen und einen Zeitplan für die Zusammenarbeit bis dahin entworfen. Auf Basis der Ideen vorangegangener Gruppensprechertreffen wurden einige Vorhaben konkret geplant:

Der Landesaktionstag kann eine große Bühne für die Freiwilligendienste in den Innenstädten Leipzigs, Dresdens und Chemnitz‘ schaffen und sollte somit in möglichst vielfältiger Art und Weise von Trägern und Freiwilligen gestaltet werden – jeder kann sich einbringen. Klar, es ist nicht unbedingt einfach, sich einzubringen, wenn man nicht weiß, wie, wo, wann oder mit wem… Abhilfe soll eine Umfrage des Landessprecherrates (LSR) schaffen: Diese wird Anfang Januar über die Träger an (hoffentlich) alle Freiwilligen – und damit auch an dich – weitergeleitet. Vom 12.-20.01.2016 besteht dann die Möglichkeit für alle Freiwilligen, die sich am Landesaktionstag oder dessen Vorbereitung aktiv beteiligen wollen, an der Umfrage teilzunehmen und so dem LSR und allen Organisatoren einen Überblick zu verschaffen, wer denn gern was, wie beitragen würde – es liegt also in deiner Hand, wie die Landesaktionstage aussehen werden!

Nach der Auswertung der Umfrage werden die interessierten Freiwilligen durch den LSR vernetzt – die Leipziger zum Beispiel werden dazu am 18.02.2016 ins Beyerhaus eingeladen, wo dann Interessengruppen gebildet werden und ausgiebig über die Gestaltung des Landesaktionstages diskutiert und kreiert werden darf, denn dann sind nur noch drei Monate Zeit bis zum Landesaktionstag!

Eine weitere Idee war, den Landesaktionstag sachsenweit unter ein Motto zu stellen – dafür wäre es super, wenn du, einer von vielen Freiwilligen, dicr individuell oder in deiner Seminargruppe passende Slogans ausdenkst, entsprechende Ideen sammelst und bis 12.02.2016 dem LSR zukommen lässt. Übrigens existiert die Arbeitsgruppe zur Vorbereitung des Landesaktionstages schon seit 2015  – geht also schon in die zweite Runde – und sie besteht neben den Leipziger Landessprechern aus den Trägern LKJ, Parität und Herbie e. V. Mit der Einbeziehung möglichst aller Freiwilligen gehen wir in diesem Jahr noch einen Schritt weiter:

Trau dich, dabei zu sein!

Zeitplan für Vorbereitung des Landesaktionstages in Leipzig beschlossen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.