Am 17.12.2017  fand in den Räumlichkeiten der Greenpeace Jugendgruppe Dresden ein Adventskleidertausch der BUNDJugend statt.

Viele schöne Klamotten, die getauscht werden wollen

Bei leichtem Schneefall kamen viele Mädels aber auch einige Jungs, und nutzen die

Möglichkeit, sich vor Weihnachten noch einmal kostenfrei einzukleiden und den eigenen Kleiderschrank gleichzeitig auch etwas auszusortieren.  Auch einige unserer FÖJler waren mit dabei.

Bei dem Tausch lief es so ab, dass jeder ein paar Sachen mitgebracht hat und sich dann so viele er wollte wieder mitnehmen konnte. Das Beste an der ganzen Sache war, dass immer wenn jemand Neues hinzukam, es wieder neue „Ware“ gab, die man dann wieder nach schönen Sachen durchstöbern konnte. Die Organisatoren hatten auch für leibliches Wohl gesorgt, denn es gab ein kleines Buffet mit Glühwein, Tee, Keksen und kleinen herzhaften Sachen.

So viele leckere Sachen 🙂

Insgesamt war der Nachmittag eine runde Sache, die in gemütlicher Atmosphäre stattfand.

Der Sinn hinter dem ganzen war, dass doch irgendwie jeder  ab und zu mal ein paar Anziehsachen hat, als man tragen kann und was neues doch auch ab und zu mal schön ist.
Um dies möglichst nachhaltig zu gestalten, hat Greenpeace mit dem Kleidertausch einen Ort geschaffen, an dem man an neue Klamotten kommt, ohne die Umwelt und Menschen auszubeuten.

Adventskleidertausch der BUNDJugend in Dresden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.