Name: Benedict Möbius

Träger: AWOBenedict Möbius

Einsatzstelle: Betreutes Wohnen für Senioren

Motivation: Weil ich den Kreislauf aus sinnlosem Auswendiglernen, sitzen und Tests schreiben gerne mit etwas sowohl für mich als auch für die Gesellschaft Sinnvollem unterbrechen möchte, bevor ich studiere.

Ziele: Als Landessprecher möchte ich mich für ein einheitliches Gehalt aller FSJ’ler einsetzen und zudem als Ansprechpartner und Teammitglied zur Verfügung stehen, die Interessen der Freiwilligen vertreten und aktiv an der Gestaltung, Verbreitung und Verbesserung des FSJ in Sachsen mitwirken.

Danach: Nach meinem FSJ möchte ich gerne Medienmanagement studieren, um anschließend Arbeit im Marketing, in der Unterhaltungsindustrie oder der Marktforschung zu finden. Nebenbei verdiene ich Geld mit der Musik, die ich in meiner Freizeit mache. Wenn alles schief läuft mache ich einfach einen urgemütlichen Plattenladen in einem Berliner Hinterhof auf und verbringe den Tag mit übermäßigen Club-Mate und Schallplatten von Wun Two.

 

 

 

Name: Philip Haage Philip Haage o

Träger: Herbie e.V

Einsatzstelle: Tagespflege Seeburgstraße

Stadt: Leipzig

Motivation: Ich wollte nach meiner Bachelorarbeit erstmal eine Auszeit machen. Also habe ich im Internet geschaut in welchen Einrichtungen in der Umgebung ich ggf. einen Freiwilligendienst leisten könnte. Dann habe ich meine jetzige Einsatzstelle gefunden, mit dem vagen Hinweis, man könne sich dort immer gerne freiwillig einbringen. Kurzum: Ich habe mich gemeldet, wir gemeinsam die Stelle errichtet und jetzt bin ich dabei.

Ziele: Ich würde gerne in Zusammenarbeit mit der Landesarbeitsgemeinschaft der träger und Einsatzstellen sowie dem Sozialministerium ausloten, an welchen Stellen systemische Verbesserungen möglich wären. Ich finde es wichtig, nicht „bloß“  jungen Leute anzusprechen, um sie für ein Freiwilligendienst zu begeistern.

Danach: Ich genieße erstmal die Auszeit. Vielleicht nehme ich noch ein Masterstudium auf; aber lieber würde ich schon einen Job machen- mal sehen, ob das mit dem Bachelorabschluss was wird…

Vorstellung der Landessprecher Runde 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.