Das FSJ – jegliche Onlineseiten vermitteln den Eindruck, dass hier das beste Jahr des bisherigen Lebens bevorstehen würde. Freiwillige, allesamt, schwärmen davon, wie zufrieden sie mit den Einsatzstelle waren.

Voller Vorfreude starten die ersten Tage des freiwilligen Jahres.

Es ist träge. Ständig das gleiche.

Überraschend – so gar nicht zufrieden mit der Einsatzstelle.

– Ein Wechsel muss her –

(Zumindest bei mir)

Der Entschluss, die Einsatzstelle zu wechseln steht.

Neuer Ort.

Neuer Bereich.

Neue Erfahrungen.

Neue Erkenntnisse.

So zum Beispiel, dass dieses Jahr unverbindlich ist.

Es war nicht nur meine freie Entscheidung, das Jahr zu absolvieren, so ist es auch meine freie Entscheidung mein FSJ zu gestalten.

Aufgabenbereiche wechseln.
Arbeitszeiten flexibel vereinbaren.
Einsatzstellen wechseln.
Oder gar aufhören.

Jeder kann in seinem FSJ zufrieden sein und ist vor allen Dingen frei(williger).

Text: Anonym

 

… so gar nicht zufrieden mit der Einsatzstelle … auch das kann vorkommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.