Aktuelles

Haftungs- und Versicherungsfragen 06.06.2014, Kategorie: Aktuelles für Träger

Titel:
Haftungs- und Versicherungsfragen in der Arbeit mit Jugendlichen in Freiwilligendiensten

Zielgruppe:
haupt- und ehrenamtlich Tätige bzw. die für den Versicherungsschutz zuständigen Mitarbeiter der Träger von Freiwilligendiensten

Inhalt:
Mitarbeiter und Ehrenamtliche der Träger von Freiwilligendiensten und Jugendverbänden investieren viel Zeit, persönliches Engagement und Idealismus in ihre Arbeit zum Wohle des Gemeinwesens. Aus diesem Grund sollten Haftungs- und Versicherungsrisiken keine unbekannten und übergroßen Belastungs- bzw. Risikofaktoren sein. Um den Mitarbeitern mehr Sicherheit in der Thematik „Haftungs- und Versicherungsfragen in der Jugendarbeit“ geben zu können und offene Fragen zu beantworten, veranstaltet die Fachstelle Freiwilligendienste Sachsen gemeinsam mit der Bernhard-Assekuranz ein Seminar zu diesem Thema.
Folgende Themenbereiche werden behandelt:

  1. Aufsichtspflicht und Haftung in der Jugendarbeit
  2. Haftpflichtversicherung
  3. Unfallversicherung
  4. Versicherungen für Reisen und Freizeiten
  5. individuelle Fragen der Teilnehmer

Referent:
Tino Braunschweig
Dipl. Kaufmann, Bernhard-Assekuranz (Die Bernhard-Assekuranz ist als „Partner der Jugend“ ausgezeichnet. Sie betreut derzeit ca. 12.000 Organisationen und sämtliche Landesjugendringe.)

Termin: 17.07.2014 von 10 - 14 Uhr
Ort: Fachstelle Freiwilligendienste, Weißeritzstr. 3, 1. Etage, 01067 Dresden
Kosten: keine
Anmeldung: Bitte nutzen Sie für die Anmeldung das beigefügte Anmeldeformular.

Anmeldeschluss ist der 11.7.2014.

Kontakt

Engagiert dabei
Fachstelle Freiwilligendienste in Sachsen
JUST - Jugendstiftung Sachsen

Weißeritzstraße 3 (Yenidze)
01067 Dresden

Tel.: 0351 859 03 01
Fax: 0351 859 03 02
E-Mail: info@engagiert-dabei.de

Gefördert durch:

In Trägerschaft: