Aktuelles

10 Jahre FSJ in der Denkmalpflege in Sachsen 29.04.2013, Kategorie: Aktuelles für Interessenten, Aktuelles für Träger, Aktuelles für Freiwillige

Am 20.04.2013 feierte die Jugendbauhütte Görlitz, ein Projekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz in Trägerschaft der Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) ihr 10-Jähriges Bestehen. Über 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben bisher hier ihr Freiwilliges Soziales Jahr in der Denkmalpflege erfolgreich absolviert und sich für den Erhalt des reichen kulturellen und baulichen Erbes von Sachsen engagiert. Ihr Einsatz erfolgte in Behörden, Vereinen, Handwerksbetrieben, Stiftungen oder Museen im denkmalpflegerischen Bereich. So vielfältig die Einsatzmöglichkeiten auch sind, eins ist allen gemein. Nach dem FSJ in der Denkmalpflege sehen die jungen Menschen mit anderen Augen, erkennen die architektonischen Schätze in ihrem Umfeld und verstehen die Zusammenhänge vom Bauen im historischen Kontext und Nachhaltigkeit.

In den sechs Seminarwochen entwickelten sie praktischen Fertigkeiten im Bereich historischer Handwerkstechniken und ganz nebenbei soziale Kompetenzen, wie die Fähigkeit zur Selbstorganisation, Selbständigkeit oder sozialem Miteinander.
Die meisten Jugendbauhüttler bleiben auch nach dem FSJ in der Denkmalpflege dem Denkmalschutz treu, ergreifen Berufe in diesem Bereich und setzen sich in ihrem weiteren Leben für den Erhalt unserer „gebauten Geschichte“ ein.

Am Samstag, den 20.04.2013 wurde dies nun auf dem Gelände des Scharfrichterhauses mit einem kleinen Festakt gewürdigt.
Vertreterinnen und Vertreter der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, der Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste, des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz, der Stadt Görlitz und auch der Einsatzstellen feierten gemeinsam mit den aktuellen und ehemaligen Teilnehmern. Nach dem offiziellen Festakt, schloss sich ein „Tag der offenen Tür“ in der Jugendbauhütte Görlitz mit kleinem Handwerkermarkt an. Hier führten die aktuellen Teilnehmer, Interessierten vor, was sie in den Seminaren gelernt hatten.

Kontakt

Engagiert dabei
Fachstelle Freiwilligendienste in Sachsen
JUST - Jugendstiftung Sachsen

Weißeritzstraße 3 (Yenidze)
01067 Dresden

Tel.: 0351 859 03 01
Fax: 0351 859 03 02
E-Mail: info@engagiert-dabei.de

Gefördert durch:

In Trägerschaft: