Aktuelles

Schönheit zur Sicherung gebogen! 26.03.2015, Kategorie: Aktuelles für Interessenten, Aktuelles für Freiwillige

Der 25.03.2015 stand für die FÖJ‘ler des Valtenbergwichtel e.V. unter dem Stern der Landesaktionswoche 2015. Er brachte nicht nur das beste Wetter für die geplanten Aktionen, sondern auch ein langersehntes Wiedersehen der Gruppe.

Um 9 Uhr morgens trafen sich alle am Eingang des Tierparks Zittau und gingen gemeinsam in das Käferkabinett (ein kleines Lehmhäuschen mit Kamin und einer Tafel zum Sitzen) und besprachen die geplanten Projekte. Da der Tierpark in Zittau viel Wert auf natürliche Baustoffe legt, sieht man sowohl an den Ställen und Gehegen wenig Metall und Glas. Die Gebäude und Zäune, welche als Absperrung und den Tieren als Zuhause dienen, sind größtenteils aus Rohstoffen aus der Natur erbaut und brauchen demnach eine regelmäßige Erneuerung und gute Pflege.

Um auch weiterhin dem Motto und der Sicherheit treu zu bleiben, war es nun Aufgabe der FÖJ’ler tatkräftig ans Werk zu gehen. Aufgeteilt in drei Gruppen und mit dem nötigen Material ausgestattet, ging es an die Arbeit. Der Rohstoff dieses Tages waren Weidenzweige, die sehr biegsam und bestens geeignet sind, um Zäune zu pflechten.

Das Projekt der 1. Gruppe war das Erneuern des Zaunes am Streichelgehege, um zu gewährleisten, dass die Tiere im Gehege und die Besucher sicher sind. Die alten Zweige wurden entfernt und durch neue ersetzt. Konzentriert auf langsame, geschmeidige Bewegungen, blieb den fleißigen Arbeitern dennoch Zeit über die vergangenen Monate zu reden und ausgelassen zu scherzen.

Gruppe 2 widmete sich ebenfalls dem Bau eines Zaunes. Dieser sollte weniger der Sicherheit als zur Abgrenzung dienen, um die tierparkeigene Wetterstation einzukreisen. Natürlich hatten auch hier alle zu erzählen und gaben der Langeweile keinen Platz zum wachsen.

Für die 3. Gruppe standen andere Dinge an der Tagesordnung. Die kleine Splittergruppe, bestehend aus 3 Mädchen und 2 Jungs, hat sich freiwillig dazu einverstanden erklärt, den Bewohnern Zittaus das Freiwillige Ökologische Jahr näher zu bringen. Zentral auf dem Marktplatz platziert und mit Flyern und Blumen als Give-aways bewaffnet, legten sie los und sprachen sowohl Jung als auch Alt an und schwärmten über die zahlreichen Vorzüge des FÖJ´s.

Nachdem die fleißigen Handwerker der ersten beiden Teams ihre Werke beendet hatten und Team 3 wieder zum Tierpark gebracht wurde, saßen alle wieder zusammen im Käferkabinett und berichteten über ihren Tag. Bei viel Gekicher und gespanntem Zuhören wurden Kaffee, Tee und Knabbereien vertilgt. Wohl verdient und hart erarbeitet, wie jeder nach der Besichtigung der Weidekunstwerke nachvollziehen konnte.

Abschließend und bestimmt das größte Highlight des Tages – alle FÖJ‘ler durften noch einmal mit anpacken und beim Füttern einiger Tiere helfen. Das Ende bildete, zu aller Begeisterung, eine kleine Wanderung durch den Tierpark im Entenmarsch mit Lamas.

So verging die Zeit wie im Fluge und der schöne Tag im Tierpark Zittau ging vorbei. Schweren Herzens und gespannten Erwartens auf das nächste Seminar verabschiedeten sich die fleißigen Wichtel des Valtenberges und fuhren nach Hause. Der Landesaktionstag wird allen in toller Erinnerung bleiben!

Kontakt

Engagiert dabei
Fachstelle Freiwilligendienste in Sachsen
JUST - Jugendstiftung Sachsen

Weißeritzstraße 3 (Yenidze)
01067 Dresden

Tel.: 0351 859 03 01
Fax: 0351 859 03 02
E-Mail: info@engagiert-dabei.de

Gefördert durch:

In Trägerschaft: