Aktuelles

FSJ-Pädagogik wird in Sachsen ausgebaut 15.07.2014, Kategorie: Aktuelles für Träger, Aktuelles für Freiwillige

Nach erfolgreichem Start soll das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) an öffentlichen Schulen in Sachsen ausgebaut werden. Von 2015 an werden landesweit pro Jahr rund 80 Plätze zur Verfügung stehen, verkündete die Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) am 14.07.2014 in Dresden. Auch die Förderhöhe wird auf eine Million Euro verdoppelt. 

Die FSJler managen Schülerprojekte, bereiten Exkursionen vor, betreuen Arbeitsgemeinschaften oder Ganztagsprogramme. Die Schule kann eine Empfehlung für oder gegen ein Lehramtsstudium aussprechen. Das bundesweit einmalige FSJ Pädagogik wurde 2013/2014 im Freistaat eingeführt. Laut Kurth mit positiver Bilanz: 27 der 40 Freiwilligen wollen nun auch Lehramt und drei weitere Sozialpädagogik studieren.

Kontakt

Engagiert dabei
Fachstelle Freiwilligendienste in Sachsen
JUST - Jugendstiftung Sachsen

Weißeritzstraße 3 (Yenidze)
01067 Dresden

Tel.: 0351 859 03 01
Fax: 0351 859 03 02
E-Mail: info@engagiert-dabei.de

Gefördert durch:

In Trägerschaft: