Tagungsverlauf

Programm

Ab 09.00 Uhr    Ankommen / Anmeldung

10.00 Uhr         Begrüßung durch Fachstelle und Moderatorin Dr. Regine Förster

10:10 Uhr         Grußwort der Staatssekretärin Regina Kraushaar (angefragt)
Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

10:25 Uhr         Einstieg in den Impuls- und Werkstattvormittag
Dr. Regine Förster und Prof. Dr. Wolfgang Schröer (Universität Hildesheim)


10:30 Uhr         4 Impulse – 4 Erwiderungen – 4 Diskussionsrunden

  • Entgrenzung von Jugend: Von der Nutzlosigkeit jugendlich zu sein!
  • Übergang Schule – Ausbildung und Studium: Alles verwertbar oder was?
  • Lebens- und Werteorientierung: Macht soziales Engagement Sinn?
  • Übergänge lebenslang oder Freiwilligendienst als biographische Ressource.

12:30 Uhr         Mittagspause, Zeit für Gespräche


13:30 Uhr         Workshops inkl. Kaffeepause

  • Partizipation in der Bildungsarbeit
  • Inklusive Freiwilligendienste
  • Entwicklung des FSJ-Incoming – Möglichkeiten und Grenzen
  • Jugendliche zwischen seelischer Gesundheit und psychischer Störung
  • Aktuelle Entwicklungen und Tendenzen in der politischen Bildung
  • Initiatorische Prozess- und Übergangsbegleitung

16:30 Uhr           Zusammenführung und Rückmeldungen aus den Workshops

17:15 Uhr           Tagungsende

Impulse Workshops Impressionen

Kontakt

Engagiert dabei
Fachstelle Freiwilligendienste in Sachsen
JUST - Jugendstiftung Sachsen

Weißeritzstraße 3 (Yenidze)
01067 Dresden

Tel.: 0351 859 03 01
Fax: 0351 859 03 02
E-Mail: info@engagiert-dabei.de

Gefördert durch:

In Trägerschaft: