FÖJ-Sprecherarbeit

In den unterschiedlichen FÖJ-Seminargruppen werden am Ende des ersten Seminars jeweils zwei FÖJ-Sprecher gewählt. Diese treffen sich dann zu einer Konferenz, um bis zu drei Landessprecher zu wählen, welche dann ihr jeweiliges Bundesland vertreten. Auf einer Bundesdelegiertenkonferenz werden dann fünf Bundessprecher aus den Reihen der Landessprecher gewählt.

Das bundesweite FÖJ-Sprechersystem ermöglicht interessierten Freiwilligen, sich auch länderübergreifend zu vernetzen und gesellschaftspolitisch aktiv zu werden.

FÖJ-Landessprecher 2018/2019

1. FÖJ-Gruppensprechertreffen mit der FÖJ-Landessprecherwahl 2018/19

am 28. und 29.10.2018 fanden sich 21 aktualle FÖJ-Gruppensprecher*innen zum 1. FÖJ-Gruppensprechertreffen und der Landessprecherwahl 2018/19 in der "Alten Schule Gohlis" zusammen. Neben der Fachstelle Freiwilligendienste wurde das Sprechertreffen von Marie Schäfer, FÖJ-Landessprecherin 2017/18 und Veronika Luther von der LaNU Sachsen als Vertreterin der LAG Freiwilligendienste begleitet.

In guter Tradition stellte Marie nach einem theoretischen Input den neuen Gruppensprecher*innen ihre Arbeit und ihre Erfahrungen im Amt als Gruppen- und Landessprecherin vor. Herr Beyer, Referent im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, erfreute auch in diesem Jahr die Runde mit einem persönlichen Besuch vor Ort.

Der Abend galt dem Ausfüllen der Wahlplakate. Bei einem ruhigen Spieleabend klang der erste Tag des Sprechertreffens gemütlich aus.

An den Thementischen wurde am nächsten Vormittag zu den Themen Öffentlichkeitsarbeit/FÖJ-Blog, Landesaktionstag und Ich als Gruppensprecher eifrig diskutiert, erste Verantwortlichkeiten festgelegt und letzte Unklarheiten zur Sprecherarbeit und zum Sprecheramt beseitig. 

Zum Abschluss des Gruppensprechertreffens fand die Wahl der drei Landessprecher*innen statt. Sechs Freiwillige stellten sich mit einer kurzen Wahlrede vor. Folgende Sprecher*innen konnten überzeugen und die Wahl für sich gewinnen:

- Tom Richter (Paritätische Freiwilligendienste Sachsen gGmbH)

- Elisabeth Sparsbrod (SUA gGmbH) und

- Nico Morgenstern (SUA gGmbH).

Wir beglückwünschen die Sprecher*innen zu ihrer Wahl als Landessprecher und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Wir bedanken uns bei Marie und Veronika Luther für ihre Mitwirkung bei dem Sprechertreffen und für die gute Zusammenarbeit im vergangenen FÖJ-Jahr. Und wir freuen uns auf die Begleitung der Sprecherarbeit in diesem Freiwilligenjahr.

Das erste FÖJ-interne Landessprechertreffen fand bereits statt. Am 10.12. werden sich dann die FÖJ- und FSJ-Landessprecher*innen beim ersten gemeinsamen Treffen kennenlernen und zusammenfinden können.

Einige Fotos von der gemeinsamen Zeit in gohlis befinden sich hier.

FÖJ-Jahrgang 2017/18

1. FÖJ-Gruppensprechertreffen mit der FÖJ-Landessprecherwahl 2017/18

 

Am 15. und 16.10.2017 trafen wir uns bei fantastischem Wetter zum 1. FÖJ-Gruppensprechertreffen und der Landessprecherwahl 2017/18 in der "Alten Schule Gohlis".

Organisiert und durchgeführt wurde das Sprechertreffen von Annegret Janssen und Erik Schulte, zwei FÖJ-Landessprecher*innen von 2016/17, Marla Hermann, einer FÖJ-Gruppensprecherin von 2016/17, Theresa Thonwart vom SUA URANIA e.V. als Vertreterin der LAG Freiwilligendienste und der Fachstelle Freiwilligendienste.

17 neu gewählte Gruppensprecher*innen waren der Einladung der Fachstelle gefolgt und schon sehr gespannt darauf, was sie in den beiden Tagen erwarten würde.

Eine kurze Einführung in die Sprecherarbeit wurde von der Fachstelle gegeben, ehe die ehemaligen (Landes-)Sprecher*innen von ihrer Arbeit, ihren Erfahrungen und den Projekten, die sie ins Leben gerufen haben, berichteten. Diese Vorstellung wurde von den aktuellen Gruppenpsrechern als besonders informativ und wertvoll eingeschätzt.

Herr Beyer, Referent im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, begrüßte auch in diesem Jahr die neuen Sprecher persönlich lauschte dem Rückblick auf das Sprecherjahr 2016/17.

Mit großer Sorgfalt füllte am Abend jeder sein Wahlplakat aus, die dann auf einer Wand von jedem begutachtet werden konnten. Der Tag fand einen ruhigen Ausklang beim Grillen und später am Lagerfeuer. 

Wie bereits im Vorjahr konnten sich die Gruppensprecher am nächsten Morgen an Thementischen zu den Themen Öffentlichkeitsarbeit/FÖJ-Blog, Landesaktionstag und Ich als Gruppensprecher austauschen. Es wurde eifrig diskutiert, Ideen gesammelt und erste Aufgaben verteilt.

Zum Abschluss des Gruppensprechertreffens fand die Wahl der drei Landessprecher statt. Neun Freiwillige hatten sich zur Wahl gestellt. Jeder bekam drei Minuten Zeit, um sich selbst vorzustellen. Folgende drei konnten in diesem Jahr überzeugen und die Wahl zum Landessprecher für sich gewinnen:

- Gregor Seifert vom IAJ Institut für Ausbildung Jugendlicher gGmbH

- Marie Schäfer von der Umweltakademie der URANIA e.V. und

- Xenia Antonia Rucker von der Umweltakademie der URANIA e.V.

Wir beglückwünschen die Sprecher*innen zu ihrer Wahl als Landessprecher und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Wir bedanken uns bei den ehemaligen Sprechern und Theresa Thonwart für ihre Mitwirkung bei dem Sprechertreffen und für die gute Zusammenarbeit im vergangenen FÖJ-Jahr. Und wir freuen uns auf die Begleitung der Sprecherarbeit in diesem Freiwilligenjahr.

Weitere Fotos von der gemeinsamen Zeit befinden sich hier.

Kontakt

Engagiert dabei
Fachstelle Freiwilligendienste in Sachsen
JUST - Jugendstiftung Sachsen

Weißeritzstraße 3 (Yenidze)
01067 Dresden

Tel.: 0351 859 03 01
Fax: 0351 859 03 02
E-Mail: info@engagiert-dabei.de

Gefördert durch:

In Trägerschaft: