Schönen guten Abend Leute,

heute möchte ich euch die ersten zwei Landessprecher vorstellen und wie es sich für ein Gentleman gehört, fange ich heute mit den Mädels an. Wie sie heißen, wo sie arbeiten, was ihre Motivation und ihre Ziele sind und was sie vorhaben nach dem FSJ zu machen, erfahrt ihr alles in den nachfolgenden Steckbriefen

 

Name: Friederike MargrafFriederike

Träger: AWO

Einsatzstelle: Kindergärtnerei

Stadt: Leipzig

Motivation: Es ist eine sinnvolle Beschäftigung neben meiner Studienfindung. Es macht Spaß und gibt mir Einblicke ins Arbeitsleben.

Ziele: Hauptziel für mich ist es, das Fsj insgesamt attraktiver zu gestalten. Dazu gehört aktives Arbeiten mit der Zielgruppe in Projekten. Außerdem möchte ich Aufklärung in Schulen und Betrieben betreiben. Jede Partei sollte wissen was sie aneinander hat.
Danach: Ich strebe ein Studium als Kunstpädagogin oder Kreativpädagogin an. Ich möchte mich weiterhin sozial angagieren und Musikprojekte betreiben.

 

TinaName: Tina Bolle

Träger: LKJ Sachsen

Einsatzstelle: Freie Grundschule Klar Schumann

Stadt: Leipzig

Motivation: Ich wusste noch nicht genau in welche Richtung es mich nach der Schule verschlagen sollte und ich wollte Zeit habenw um erst einmal alles zu machen, was mich bewegt, sprich mich engagieren! 😉

Ziele: Ich möchte natürlich mit den anderen zusammen (übrigens ein Spitzen- Team) allen Wünschen, Ängsten, Sorgen der Freiwilligen entsprechen und mich darum kümmern dass es allen gut geht. Desweiteren möchte ich das Fsj und seine Wichtigkeit weiter publizieren. Einige Sachen haben wir auch schon in Planung, die das Fsj für die Freiwilligen optimieren soll! 🙂 Ich glaube an uns, dass wir das auch schaffen!

Danach: Noch streng geheim und unter Verschluss!!!

Vorstellung Landessprecher Runde 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.